+

PROFIL-STATUS

13 Tage Alter des Profils
0 Kilometer
01.09.2022 Stelle frei ab
56 Klicks
6 von 22 Filterangaben
0
Beschäftigung
  • Vollzeit
  • Teilzeit
  • Minijob
  • Zeitarbeit
Vergütung
  • Stundenlohn
  • Leistungslohn
  • Festgehalt
  • Tarif
Arbeitszeit
  • Fest
  • Flexibel/Gleitzeit
  • Schichten
  • Arbeitszeitkonto
Befristung
  • Unbefristet
  • Befristet
Erfahrung
  • Berufseinsteiger
  • Berufserfahren
  • Manager
  • Führungskraft
Jobextras
  • Auto/Mobilgerät
  • Dienstkleidung
  • Homeoffice
  • 13. Gehalt/Bonus

Einsatzort

Industrie- und Handelskammer Chemnitz

Äußere Schneeberger Straße 34
08056 Zwickau

Die IHK Chemnitz vertritt das Gesamtinteresse der ca. 70.000 Gewerbetreibenden der Region Südwestsachsen. Neben der wirtschaftspolitischen Interessenvertretung und dem Angebot zahlreicher Dienstleistungen für die Wirtschaft nimmt sie auch hoheitliche, vom Staat übertragene, Aufgaben wahr. 


Die IHK Chemnitz sucht in Zwickau zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten Wirtschaftsförderung / Innovation (m/w/d). Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche). 

 

Ihre Aufgaben:  

  • Existenzsicherungs- und Gründungsberatungen, einschl. Beratung zu den Wirtschaftsförderprogrammen, Finanzierungshilfen, Zugangsvoraussetzungen  

  • Beratung und Stellungnahmen zu Anträgen auf Förderung jeglicher Art (u.a. GRW, BBS, KFW, Leader) 

  • Beratung, Organisation der Sprechtage, Veranstaltungen und Aktionen zur Unternehmensnachfolge und Wirtschaftsförderung 

  • Technologie- und Innovationsberatung, Technologieförderung und –transfer sowie Organisation von Veranstaltungen zu innovativen Themen 

  • Mitarbeit in Beiräten, Arbeitskreisen, Verbänden, Vereinen  

  • Beratung und Vertretung zu regionalen Themen der Digitalisierung, Vernetzung sowie Breitbandausbau 

  • Akquisition und Betreuung von Investitionen und Investoren 

  • Standortwerbung und Kooperationsservice 

  • Unterstützung bei der Entwicklung von Strategien zur langfristigen Wirtschaftsentwicklung der Region einschließlich Infrastruktur 

  • Mitwirkung bei der Durchführung von statistischen Analysen 

 

Ihr Profil: 

  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss mit fachlichem Bezug zum Aufgabenbereich 

  • Identifikation mit unternehmerischem Denken und Handeln 

  • breites betriebswirtschaftliches Wissen und Interesse an regionalen Zusammenhängen 

  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in Deutsch und Englisch 

  • zuverlässige, engagierte und zügige Arbeitsweise, Flexibilität, Organisationsvermögen und Selbstständigkeit 

  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Anwendungen  

  • PKW-Führerschein  

 

Unser Angebot:  

  • abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit  

  • Sicherheit und Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers 

  • moderner Arbeitsplatz und angenehmes Arbeitsklima 

  • kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeit 

  • angemessene Vergütung und umfangreiche Zusatzleistungen (u.a. 13. Monatsgehalt, 30 Tage Urlaub im Jahr, Mobiles Arbeiten, Gleitzeit, Betriebliche Kranken- und Unfallversicherung, Dienstradleasing)  
     

Sie sind interessiert? 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bis spätestens 26.08.2022 an: 

Torsten Spranger 
Geschäftsführer  
Industrie- und Handelskammer Chemnitz 
Regionalkammer Zwickau 
Äußere Schneeberger Straße 34 | 08056 Zwickau 

Wir bitten ausschließlich um postalische Bewerbungen!

www.ihk.de/chemnitz/jobs 

Datenschutzhinweise: Die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO, §§ 11 ff. AGG) und die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die sich bewerbende Person ist oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der sich bewerbenden Person erfolgt (Art. 6 Abs. 1 b und c DSGVO, § 26 Abs. 1 BDSG), bilden die Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung. Die Bewerbungsdaten und -unterlagen werden ausschließlich für die Vorbereitung und Durchführung des Bewerbungsverfahrens gespeichert und, soweit kein Beschäftigungsverhältnis begründet wird, sechs Monate nach Mitteilung einer ablehnenden Entscheidung gelöscht/vernichtet. Die datenschutzrechtlichen Informationspflichten der IHK Chemnitz finden Sie unter www.ihk.de/Chemnitz/Datenschutz. 

DIE ANFORDERUNGEN
Qualifikationen:
Kenntnisse:
Talente:
Unterlagen: