+

PROFIL-STATUS

26 Tage Alter des Profils
0 Kilometer
01.01.2022 Stelle frei ab
64 Klicks
5 von 22 Filterangaben
0
Beschäftigung
  • Vollzeit
  • Teilzeit
  • Minijob
  • Zeitarbeit
Vergütung
  • Stundenlohn
  • Leistungslohn
  • Festgehalt
  • Tarif
Arbeitszeit
  • Fest
  • Flexibel/Gleitzeit
  • Schichten
  • Arbeitszeitkonto
Befristung
  • Unbefristet
  • Befristet
Erfahrung
  • Berufseinsteiger
  • Berufserfahren
  • Manager
  • Führungskraft
Jobextras
  • Auto/Mobilgerät
  • Dienstkleidung
  • Homeoffice
  • 13. Gehalt/Bonus

Einsatzort

Industrie- und Handelskammer Chemnitz

Straße der Nationen 25
09111 Chemnitz

Die IHK Chemnitz vertritt das Gesamtinteresse der ca. 70.000 Gewerbetreibenden der Region Südwestsachsen. Neben der wirtschaftspolitischen Interessenvertretung auf allen politischen
Ebenen und dem Angebot zahlreicher Servicedienste für die
Wirtschaft nimmt die IHK Chemnitz auch hoheitliche, vom
Staat übertragene Aufgaben wahr.

 

Die Industrie- und Handelskammer Chemnitz sucht in Chemnitz
aufgrund des Funktionswechsels des bisherigen Stelleninhabers
ab 01.07.2022 zum 01.01.2022 einen Nachfolger (m/w/d) für den Geschäftsführer Standortpolitik. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Ihre Aufgaben:                                           

  • Konzeption, Organisation und Kommunikation der Themen Wirtschaftspolitik/Statistik, Verkehr, Telekommunikation, Umwelt, International sowie Fachkräfte sämtlicher Branchen im Fokus der kontinuierlichen Interessensvertretung der Mitgliedsunternehmen
  • Leitung eines Mitarbeiterteams und fachliche Anleitung in den regionalen Gliederungen
  • Planung, Akquisition und Durchführung unternehmensrelevanter Projekte, Analysen, Umfragen und Publikationen (Konjunktur, Fachkräfte u. a.)
  • politische Lobbyarbeit auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene
  • Gestaltung der Kooperation mit den südwestsächsischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen
  • Mitarbeit in Aufsichtsgremien, Netzwerken, Beiräten und Ausschüssen der Kammerorganisation, des Landes und der Region
  • Zusammenarbeit mit Verbänden, Wirtschaftsförderern, Verwaltungen

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in einer technischen, betriebs- oder volkswirtschaftlichen Fachrichtung
  • Führungserfahrung in Unternehmen, wirtschaftsnahen Verbänden und / oder Kammern
  • sehr gute Kenntnis der Region Südwestsachsen sowie der regionalen Wirtschaft
  • hohe Belastbarkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägte soziale Kompetenz sowie sicheres, überzeugendes Auftreten und gute rhetorische Fähigkeiten
  • ​​​​​​​sehr gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und möglichst eine weitere Fremdsprache)
  • sicherer Umgang mit den Microsoft-Office-365-Anwendungen
  • Führerschein Klasse B und Reisebereitschaft

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bis spätestens 27.10.2021 an:

Hans-Joachim Wunderlich, Hauptgeschäftsführer                     
Industrie- und Handelskammer Chemnitz
Straße der Nationen 25 | 09111 Chemnitz
E-Mail: bewerbung@chemnitz.ihk.de   /  www.chemnitz.ihk24.de/job

Datenschutzhinweise: Die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO, §§ 11 ff. AGG) und die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die sich bewerbende Person ist oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der sich bewerbenden Person erfolgt (Art. 6 Abs. 1 b und c DSGVO, § 26 Abs. 1 BDSG), bilden die Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung. Die Bewerbungsdaten und -unterlagen werden ausschließlich für die Vorbereitung und Durchführung des Bewerbungsverfahrens gespeichert und, soweit kein Beschäftigungsverhältnis begründet wird, sechs Monate nach Mitteilung einer ablehnenden Entscheidung gelöscht/vernichtet. Die datenschutzrechtlichen Informationspflichten der IHK Chemnitz finden Sie unter www.chemnitz.ihk24.de/Datenschutz.

 

PDF Anhänge

Stellenausschreibung Geschäftsführer.Standortpolitik.pdf

DIE ANFORDERUNGEN
Qualifikationen:
Kenntnisse:
Talente:
Unterlagen: